Selbstverteidigung für Kinder

Unsere Selbstverteidigung für Kinder

Der Alltag von Kindern ist heutzutage oft von sehr hohen Anforderungen in der Schule bestimmt. Und in ihrer Freizeit sind sie stark vielfältigsten Medieneinflüssen ausgesetzt. Bewegungsmangel, Stress und Angst vor Leistungsdruck oder Mobbing können belastende Folgen sein, wenn die erforderlichen Anpassungsleistungen nicht gelingen.

 

Die chinesische Kampfkunst Wing Chun bietet nicht nur Erwachsenen verschiedene Möglichkeiten, sich angemessen z.B. in Gefahrensituationen zu verhalten, sondern auch Kinder erleben einen positiven Einfluss auf körperlicher und geistiger Ebene.

Unser ganzheitliches Trainingskonzept basiert auf der pädagogischen Ausbildung unseres Schulleiters Sifu Sebastian und bietet Ihrem Kind Unterstützung in der Persönlichkeitsentwicklung, fördert Bewegungsschulung und lehrt Selbstverteidigung.

Koordinationsfähigkeit, Selbstvertrauen und respektvolles Durchsetzungsvermögen werden gestärkt. Mit diesem Rüstzeug kann sich ein Kind in einer Streitsituation angemessen und selbstbewusst verhalten.

 

Es sind meist zwei bis drei TrainerInnen vor Ort, welche den Unterricht gestalten.

Im Unterricht teilen wir Kinder und Jugendliche altersgerecht in Gruppen ein, damit wir individuell auf die einzelnen Entwicklungsschritte der Kinder und Jugendlichen eingehen können. 

Manchmal mischen wir auch die Kinder- und die Jugend-Gruppen ganz bewusst durch, damit die Jüngeren von den Älteren lernen können und umgekehrt.

 

Im Training kommen Rollenspiele, Schülergradprogramme, Pratzentraining und Wettkampfspiele zum Einsatz und sollen in erster Linie Spaß machen. Auch die Vermittlung von Werten wie freundschaftliche Umgangsformen und Selbstdisziplin ist uns im Training wichtig. Die Kinder lernen dabei aufeinander Acht zu geben und sich gegenseitig zu helfen.

Was wir bieten

  • ein neuartiges Trainingskonzept,
  • gesunde Auslastung für Geist und Körper,
  • soziales Miteinander von Jungen und Mädchen in unterschiedlichen Altersklassen,
  • Wing Chun altersgerecht und verantwortungsbewusst vermittelt,
  • Förderung der Motivation für den Alltag,
  • Förderung von Koordination und Feinmotorik,
  • Rollenspiele, die auf Gefahrensituationen vorbereiten,
  • Aggressionsprävention,
  • Entspannungstechniken / Atemkontrolltechniken,
  • Konzentrationstraining durch die Wing Chun Formen.

Es besteht die Möglichkeit unsere Selbstverteidigung für Kinder zweimal kostenlos als Probetraining teilzunehmen.

Wie behalten uns vor, die Reife der Schüler zu prüfen und ggf. Interessierte auch nicht in die Trainingsgruppe aufzunehmen.

Altersgruppe: 6-15 Jahre

Die Unterrichtsdauer beträgt 60 Minuten.

Melde dich für ein Probetraining an

Du hast Interesse? Prima wir auch!

Melde dich für zwei kostenlose Probetrainings an und finde auch du zu Wing Chun.